energis Photovoltaik für’s Saarland

Photovoltaik lohnt sich wieder. Für Sie, die Familie und die ganze Region. Mit energis.

Wir fördern Ihr eigenes Kraftwerk auf dem Dach

  • Warum Photovoltaik von energis sich lohnt:
  • Bezahlt-sich-von-selbst-Garantie
  • 10 Jahre Kundenbonus für energis-Kunden
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Steuervorteil

Jetzt Beratungstermin vereinbaren Alle Vorteile von Photovoltaik im Überblick
Vorteile im Vergleich Klassische Photovoltaikanlage energis Photovoltaikanlage
Photovoltaik-Module made in EU
Wechselrichter made in Germany
energis Schlechtwetterschutz -
energis Vollversicherung -
10 Jahre à 60 € auf die energis-Stromrechnung* -
Technische Überprüfung Ihrer Anlage bei Inbetriebnahme durch die ARGE Solar, dem unabhängigen Beratungszentrum für Energie und Umwelt im Saarland -

Ihr Kundenvorteil mit Photovoltaik von energis beläuft sich inkl. aller Leistungen auf bis zu 2.500 Euro. Eine konkrete Auflistung der einzelnen Leistungsmodule finden Sie hier.

Photovoltaik von energis – so einfach war Energie- und Geldsparen noch nie.

Jetzt kostenlose Beratung sichern!

Nachdem Sie Ihre Kontaktinformationen an uns übermittelt haben, meldet sich einer unserer Photovoltaik-Experten zur Abstimmung Ihres kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgesprächs.

* Pflichtfeld

  

In nur 6 Schritten zur eigenen Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage
  1. Bedarfsermittlung vor Ort. 
    Unser Photovoltaik-Experte trifft sich mit Ihnen vor Ort, um die Ausrichtung und Dimensionierung Ihrer Anlage zu klären. Er erstellt Ihnen verschiedene Angebotsalternativen. Dabei entstehen Ihnen keinerlei Kosten.
     
  2. Wirtschaftlichkeitsanalyse. 
    Mit Hilfe von Wirtschaftlichkeitsberechnungen zum Nulltarif lässt sich leichter entscheiden,
    welche Variante sich für Sie am besten rechnet.
     
  3. Finanzierung. 
    Welche Mittel stehen Ihnen zur Verfügung? Wie groß soll der Finanzierungsanteil sein?
    In Absprache mit Ihnen und Ihrem Kreditinstitut erstellt unser Photovoltaik-Experte Ihren kostenlosen Finanzierungsplan.
     
  4. Planung. 
    Die Ausführungsplanung ist ebenfalls Sache der Photovoltaik-Experten.
    Unsere Experten erstellen das passende Konzept zugeschnitten auf ihre individuellen Bedürfnisse.
     
  5. Montage. 
    Steht Ihr Wunschtermin fest, kann Ihre Anlage in der Regel innerhalb von 2 Tagen errichtet werden.
    Die damit verbundenen Arbeiten werden ausschließlich von qualifizierten Fachbetrieben aus der Region ausgeführt.
     
  6. Inbetriebnahme. Nach der Installation können Sie – sobald die Sonne scheint – direkt mit dem Stromkosten-Sparen loslegen.

Wir sind Ihr zuverlässiger Stromanbieter für Photovoltaik und Solaranlagen im Saarland

Als innovativer und nachhaltig denkender Energieversorger unterstützen wir Sie beim Einstieg ins Photovoltaik-Zeitalter – und machen Ihnen den Zugang so einfach wie möglich. Das Potenzial von Photovoltaik haben wir und unser Partner ARGE SOLAR bereits frühzeitig erkannt. Deshalb ist das Thema für uns keine Zukunftsmusik, sondern längst gängige Praxis. Unser Know-how geben wir gerne an Sie weiter und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Photovoltaik. Von der Beratung über die Planung bis hin zum Bau und zur finanziellen Förderung. Bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand. Damit wir dem großen Ziel einer grünen Energiezukunft gemeinsam ganz schnell näher kommen.

Glühbirne Picto

Häufig gestellte Fragen zu energis Photovoltaik

Sie möchten mit Ihrer eigenen Stromproduktion starten? Mit Photovoltaik von energis ist der Einstieg jetzt kinderleicht.

  • Was sind enthaltene Leistungen im energis Photvoltaik Paket?

    Persönliche Betreuung von Beginn an

    Planung, Montage und Betrieb Ihrer Anlage durch eine unserer regionalen Partnerfirmen. Die Photovoltaik-Anlage wird ausschließlich vom Kooperationspartner zur Verfügung gestellt. Dieser ist Ihr Vertragspartner.

    Überprüfung der Anlage nach Fertigstellung durch einen unabhängigen Spezialisten der ARGE SOLAR. Somit können Sie sicher sein, dass Ihre Anlage den höchsten Qualitätsansprüchen genügt und alles einwandfrei funktioniert.

    Kostenlose jährliche Informationsabende mit einem freien Steuerberater.

    Ein umfassendes Versicherungspaket inkl. Schlechtwetter-Schutz mit einer Laufzeit von bis zu 10 Jahren.

    Extra-Bonus für energis Stromkunden: Sie erhalten über einen Zeitraum von 10 Jahren insgesamt bis zu 600 Euro als Gutschrift, sofern Sie einen ungekündigten Haushalts-Stromliefervertrag mit energis haben (abhängig vom Wert Ihrer Anlage). Das sind jährlich bis zu 60 Euro, die Ihnen zusätzlich auf Ihrer Jahresverbrauchsrechnung Strom gutgeschrieben werden.

  • Wie teuer ist eine Solaranlage?

    Der Preis für eine Photovoltaik-Anlage lässt sich nicht pauschal beziffern. Jeder Haushalt hat andere Anforderungen, die bei der Planung und Umsetzung einer PV-Anlage berücksichtigt werden wollen. Auch die Frage, wofür Sie den selbst produzierten Strom nutzen möchten, spielt eine zentrale Rolle.

    Wie die ideale Lösung für Ihr Haus aussieht, können Sie am besten in einem Beratungsgespräch zu Ihrer individuellen Situation erfragen. Außerdem bieten vorab online verfügbare Photovoltaik Rechner einen ersten Überblick über die Kosten für die gewünschte Anlage.

  • Welche Vorteile bietet Stromerzeugung über Photovoltaik?

    Solarenergie zählt zu den aussichtsreichsten Zukunftstechnologien, da sie zahlreiche wirtschaftliche und ökonomische Vorteile mit sich bringt: geringe Energiekosten, bedarfsgerechte Nutzung sowie zusätzliche Einnahmen aus der Stromerzeugung – und das alles umweltfreundlich. Zudem lässt sich Sonnenenergie – anders als Windenergie oder Geothermie – hervorragend in neue und bestehende Gebäude integrieren, unabhängig vom Standort.

    Innovative Speichertechnologien steigern die Anlagenleistung weiter: Sie speichern die aufgenommene Energie, sodass Sie selbst in sonnenarmen Stunden oder Jahreszeiten auf Ihre mit Photovoltaik gewonnene Energie zurückgreifen können.

    Mit Photovoltaik gehen Sie den entscheidenden Schritt in eine energieeffizientere Zukunft und machen sich unabhängig von immer knapper werdenden fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas. Etwaigen Kostensteigerungen gehen Sie mit einer eigenen PV-Anlage ganz bequem aus dem Weg und sparen bares Geld.

  • Aus welchen Komponenten besteht eine Photovoltaik-Anlage?

    Eine Photovoltaikanlage setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen.

    Die Photovoltaik-Module bestehen aus Solarzellen, die das Sonnenlicht in Strom umwandeln. Diese werden auf dem Dach montiert. Um die Photovoltaikanlage sicher zu installieren, wird auf dem Dach eine Unterkonstruktion angebracht, um die Solarmodule zu befestigen. Unter dem Dach liegt die Verkabelung, über die der Solarstrom zum Netzeinspeisegerät bzw. dem Wechselrichter weitergeleitet wird.

    Soll der Solarstrom nicht direkt verwendet, sondern für den späteren Gebrauch gespeichert werden, wird er vom Energiemanagementsystem zum Stromspeicher weitergeleitet.

  • Wie lange dauert es eine Photovoltaik-Anlage zu installieren?

    Grundsätzlich dauern Planung, Auslegung und Finanzierung einer Photovoltaik-Anlage länger als die Installation. Die Montage wird von einem Fachbetrieb ausgeführt und dauert zwei bis drei Tage.

  • Wie viel Energie produziert eine Photovoltaik-Anlage?

    Die Leistung einer Photovoltaik-Anlage hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen kommt es auf die optimale Ausrichtung der Solarmodule an, zum anderen sind der Standort der Anlage sowie die Sonnenscheindauer entscheiden. Beispielsweise fällt der Solarstrom-Ertrag in Süddeutschland durchschnittlich höher aus als im Norden.

  • Wie hoch ist die Einspeisevergütung für Solarstrom?

    Die Einspeisevergütung ist eine staatliche Förderung für das Einspeisen von Strom aus regenerativen Energien.

    Die Vergütung ist abhängig von der Anlagengröße, der Art der Photovoltaik-Anlage und dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme.

    Derzeit beträgt für eine Photovoltaik-Anlage die Einspeisevergütung im Oktober 2019 derzeit für eine Solaranlage bis 10 kWp 10,18 Cent pro Kilowattstunde. Für Photovoltaikanlagen von 10 bis 40 kWp liegt die Einspeisevergütung bei 9,90 Cent/kWh und für eine Anlage von 40 bis 100 kWp bei 7,78 Cent pro Kilowattstunde.

    Da sich die Einspeisevergütung regelmäßig ändert, es es sinnvoll sich frühzeitig eine PV-Anlage zu sichern. Denn die Vergütungen werden langfristig eher sinken als steigen.