Autostrom Bonus – Die Prämie für Ihr Elektroauto

Zeit für Energie in Ihrer Garage

    Als energis Strom- oder Erdgaskunde mit einem rein elektrischen Fahrzeug bekommen Sie von uns eine garantierte Prämie im Jahr. Möglich macht dies die Treibhausgasminderungsquote (THG) der Bundesregierung, mit der Sie für Ihre Co2-Einsparungen belohnt werden.

  • Exklusiv für energis Strom- oder Erdgaskunden
  • Prämie in Höhe von 230 Euro¹ für 2022 als automatische Gutschrift auf der Jahresverbrauchsabrechnung
  • Kein extra Zähler oder Tarif notwendig - einfache Zusatzvereinbarung zu Ihrem bestehendem Vertrag mit uns

Jetzt beantragen

So einfach geht's

Autostrom Bonus beantragen

Füllen Sie einfach den folgenden Antrag aus und laden Sie eine Kopie des Fahrzeugscheins hoch. Nach Bestätigung durch das Umweltbundesamt schreiben wir Ihnen den Bonus auf Ihrer nächsten Jahresverbrauchsabrechnung gut.

Das sagen unsere Kunden

"Dass wir mit unserem Elektroauto sogar jährlich noch Geld zurück bekommen, hätten wir nie gedacht. Die Beantragung bei energis war sehr einfach und absolut unkompliziert. Wir mussten uns um nichts kümmern - und bekamen am Ende des Jahres die Gutschrift auf unsere Stromrechnung."

Familie Meyer aus Riegelsberg

 

energis GmbH Reviews with ekomi.de

Sie sind noch unentschlossen oder möchten eine kompetente Beratung?

Möchten Sie einfach und unkompliziert eine jährliche Prämie für Ihr E-Auto? Dann entscheiden Sie sich für den energis Autostrom Bonus. Für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung geben Sie bitte nachfolgend Ihre Daten ein und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin für einen Rückruf mit (Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr).

Wir rufen Sie zurück.
  • Erreichbarkeit
  • Datenschutzerklärung
  • * Pflichtfelder

Bestens informiert Garantie

Melden Sie sich zum kostenlosen energis Newsletter an und erfahren Sie zuerst von Neuigkeiten aus der energis-Welt.

Autostrom Flex Tarif

Mit dem energis Autostrom Flex Tarif können Sie Ihr Elektro- oder Plug-In-Hybrid-Fahrzeug günstig zu Hause laden.

  • Separater Stromzähler und getrennte Abrechnung
  • Günstigerer Arbeitspreis als bei Ihrem normalen Stromtarif
  • Auch für Nicht-Stromkunden der energis verfügbar
Glühbirne Picto

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu energis Autostrom Bonus

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Elektromobilität. Im Folgenden beatnworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zu unserem Autostrom Bonus und dem THG Quotenhandel.

  • Wie erhalte ich die Gutschrift von energis?

    Um den Autostrom Bonus zu erhalten, sind nur wenige Voraussetzungen zu erfüllen. Zum einen müssen Sie dafür bereits Kunde von energis sein. Darüber hinaus reicht es, eine Zusatzvereinbarung zu Ihrem Strom- oder Erdgasvertrag zusammen mit einer Bescheinigung über den Besitz eines Elektroautos (Fahrzeugschein) einzureichen. Die Prämie wird nach einer Prüfung beim Umweltbundesamt ganz unkompliziert über die Jahresverbrauchsabrechnung gutgeschrieben.  Möchten Sie Ihren Strom- oder Erdgastarif vorzeitig kündigen, entfällt der Autostrom Bonus ab dem Tag, an dem die Kündigung wirksam wird.

  • Ich habe ein Hybrid-Auto. Kann ich den Autostrom Bonus trotzdem beantragen?

    Nein, der Autostrom Bonus kann nur für 100% elektrisch betriebene Fahrzeuge beantragt werden.

  • Kann ich als Gewerbekunde den Autostrom Bonus beantragen?

    Ja, auch unsere Gewerbekunden können vom energis Autostrom Bonus profitieren, sofern sie eine Jahresverbrauchsabrechnung erhalten. Ergänzen Sie im Formular einfach die entsprechenden Angaben zu Ihrer Firma.

  • Was ist die THG-Quote, die dem Autostrom Bonus zugrunde liegt?

    Das politische Mittel der Treibhausgasminderungsquote, oder kurz THG-Quote, wurde von der Bundesregierung eingeführt, um die Emissionen von Treibhausgasen, insbesondere von CO₂, im Verkehrssektor zu reduzieren. Im Rahmen der Quote wird ein Mindestprozentsatz festgelegt, mit dem die Unternehmen, die in Deutschland fossile Kraftstoffe in Verkehr bringen, ihre Treibhausgasemissionen jedes Jahr reduzieren müssen.

    Wer ein rein elektrisches Auto fährt, trägt aktiv dazu bei, klimaschädliche Treibhausgasemissionen einzusparen. Die durchschnittliche Einsparung an Treibhausgasen pro E-Auto wird in Quotenanteilen ausgewiesen, die zu einem bestimmten Geldwert veräussert werden können. energis bietet allen Stromkunden mit reinem E-Auto die Möglichkeit, Ihre eigenen Quotenanteile beim Umweltbundesamt zertifizieren zu lassen. energis bündelt dann die Quoten aller teilnehmenden Kunden und verkauft diese an quotenpflichtige Unternehmen – und Sie profitieren in Form Ihrer Jahresprämie.

  • Sind Einnahmen aus der THG-Quote steuerpflichtig?

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu individuellen steuerlichen Belangen keine Auskunft geben können. Wir möchten Sie bitten hierfür Ihren Steuerberater zu kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministerium.

  • Warum werden Elektroautos gefördert?

    Um den CO2-Austoß im Verkehrsbereich zu senken, fördert der Gesetzgeber den Umstieg auf klimafreundliche Mobilität. Deshalb bekommen Halter eines reinen batterieelektrischen Fahrzeugs (BEV) die Möglichkeit, mit ihren CO2-Einsparungen Geld zu verdienen.

  • Sind nur reine Elektroautos für die THG-Quote zugelassen?

    Ja. Ausschließlich reine Elektroautos (BEV), kommen für die THG-Quote in Frage. Hybridfahrzeuge, Plug-in-Hybride, Autos mit Verbrennungsmotor, wasserstoff- und erdgasbetriebene Autos sind nicht förderfähig.

  • Sind auch Leasing-Fahrzeuge für die THG-Quote zulässig?

    Solange Sie im Besitz des Fahrzeugscheines sind, spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Leasing-Fahrzeug handelt. Entscheidend ist, dass Sie der gemeldete Halter des E-Autos sind und eine Kopie Ihrer KFZ-Zulassung zur Verfügung stellen.

  • Muss ich den Autostrom Bonus jedes Jahr neu beantragen?

    Nachdem Sie Ihren ersten Antrag gestellt haben, genügt eine kurze Bestätigung zu jedem neuen Jahr. Sobald Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, kümmern wir uns um alle weiteren Schritte.

  • Was geschieht, wenn der Vorbesitzer die THG-Quote für dieses Jahr bereits beantragt hat?

    THG-Quoten können nur einmal im Jahr beim Umweltbundesamt registriert werden. Die Länge und der Zeitpunkt der Anmeldung des E-KFZ bei der Zulassungsstelle sind dabei nicht entscheidend. Wenn Sie ein gebrauchtes Elektroauto erworben haben und die THG-Quote bereits für das laufende Jahr beantragt und ausgezahlt wurde, können Sie die THG-Quote leider nicht nochmals beantragen.

  • Kann ich mehrere E-Autos registrieren?

    Ja, solange diese auf Sie zugelassen sind.

  • Werde ich über den Status der Prüfung beim Umweltbundesamt informiert?

    Wenn die Scans Ihrer Fahrzeugzulassung leserlich sind und die Daten den Anforderungen entsprechen, erhalten Sie keine gesonderte E-Mail. Ihr Bonus wird dann mit der nächst möglichen Jahresverbrauchsabrechnung verbucht. Sollten die Dateien nicht leserlich, zu stark beschnitten, oder der PKW nicht für den Quotenhandel zugelassen sein, dann erhalten Sie entsprechend eine Rückmeldung.

  • Bekomme ich jedes Jahr einen Bonus in Höhe von 230 Euro?

    Die Höhe der jährlichen Gutschrift gilt zunächst nur für das Jahr, in dem diese Zusatzvereinbarung geschlossen wurde. Da sich die gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den THG-Quotenhandel fortlaufend ändern, wird die Gutschrift jährlich angepasst. Die Anpassung kann natürlich auch zu Ihren Gunsten erfolgen.

  • Warum erhalte ich bei anderen Anbietern mehr Geld?

    Wettbewerber bieten oftmals mehrere Bonusvarianten an, bei denen die Prämienhöhe variabel ist.  Somit kann die ausgezahlte Prämie stark schwanken, so dass diese Modelle Risiken bergen. Der energis Autostrom Bonus ist hingegen fix und garantiert.

  • Kann ich den Autostrom Bonus und den Autostrom Flex kombinieren?

    Ja, eine Kombination des Bonus und des Autostrom Flex Tarifes ist möglich.

  • Wie schließe ich den neuen Autostrom Bonus ab, wenn ich bereits eine Zusatzvereinbarung über den alten Autostrom Bonus habe?

    Die Vereinbarung des neuen Autostrom Bonus ersetzt alle zuvor bereits geschlossenen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der energis GmbH in Bezug auf einen Autostrombonus für Elektrofahrzeuge. Sie können den neuen Autostrom Bonus einfach über die Eingabemaske auf der energis Homepage beantragen.

Ratgeberbereich Elektromobilität

Als Experte in Sachen Elektromobilität haben wir in unserem Ratgeberbereich viele interessante Informationen zur Zukunft der Mobilität für Sie zusammengestellt.