App downloaden, Punkte sammeln und Prämien sichern.

Mach mehr aus Deinen täglichen Schritten und sichere Dir coole Prämien.

WATT für Dich

  • So einfach funktioniert's:
  • App herunterladen und in wenigen Schritten registrieren
  • Schritte sammeln
  • Schritte in WATT-Punkte wandeln
  • Tolle Prämien sichern

Jetzt App kostenlos herunterladen

 

Das ist WATT für Dich

 

Mit jedem Schritt, den Du im Alltag machst, erzeugst Du Energie. Allein an einem Tag kommt so schon eine ganze Menge zusammen. Dank energis, den Stadtwerkepartnern und der WATT für Dich-App kannst Du diese Energie jetzt in WATT-Punkte umwandeln und gegen attraktive Prämien tauschen.

Denn: Für 17 Schritte erhältst Du 1 WATT Punkt. Sobald Du an einem Tag 5.000 Schritte gemacht hast, werden Dir Deine WATT-Punkte auf Deinem Konto gutgeschrieben. Diese kannst Du dann im WATT für Dich-Shop gegen Deine Wunsch-Prämien eintauschen.

Noch mehr: Nimmst Du an Challenges teil, kannst Du Dich nicht nur mit anderen Teilnehmern messen, sondern erhältst zusätzliche WATT-Punkte. Unabhängig von Deinen gemachten Schritten oder dem Tagesziel.

Also, worauf wartest Du noch? Lad Dir jetzt die App runter und erleb, dass auch in Dir ein kleines Kraftwerk steckt!

Kundenvorteil bis 31.01.2020: Jetzt in der WATT für Dich App registrieren und 1.000 WATT-Punkte zusätzlich als Startbonus erhalten!

So einfach geht's

 

WATT 'ne Auswahl

 

Entdecke im WATT für Dich-Shop die attraktiven Wunsch-Prämien und sicher sie Dir mit Deinen gesammelten Punkten. Die Auswahl an Prämien wird ständig für Dich aktualisiert und erweitert. Einen kleinen Vorgeschmack gibt’s bereits hier:

 

Wir machen WATT

 

WATT für Dich ist das gemeinsame Kundenvorteilsprogramm von energis und den saarländischen Stadtwerkepartnern. Ob auch Dein Stromanbieter sich bei dieser Aktion beteiligt, siehst Du hier:

 

Jetzt App kostenlos herunterladen

 

Der Spot zur App

 

 

Fragezeichen Sprechblase Picto

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu WATT für Dich

Hier beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen rund um die WATT für Dich-App.

Allgemein
  • Was ist die WATT für Dich-App? Wo bekomme ich die App her?

    Die WATT für Dich-App ist ein kostenloser mobiler Service, der Deine Aktivitäten aufzeichnet. Die App zählt Deine Schritte automatisch und rechnet sie in WATT-Punkte um. Ab dem Tagesziel von 5.000 Schritten werden Dir Deine gesammelten WATT-Punkte von diesem Tag auf Deinem Punkte-Konto gutgeschrieben. Diese WATT-Punkte sind wie ein virtuelles Guthaben, das Du im WATT für Dich-Shop gegen Prämien eintauschen kannst. Der WATT für Dich-Shop ist über die App oder per Web erreichbar. Außerdem erhältst Du zusätzliche WATT-Punkte, wenn Du bestimmte Aufgaben abschließt.

    Die App kannst Du Dir kostenlos aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunterladen.

  • Wie wird der Schutz meiner Daten sichergestellt?

    Du hast Bedenken, dass wir als Energieversorger persönliche Daten über Deine Bewegungen messen und speichern!? Wir können Dir versichern, dass alle Deine persönlichen Daten in einem aufwändigen Server-System sicher verschlüsselt werden. Bei Deiner ersten Anmeldung befindest Du Dich quasi zwar optisch in der App, die Eingabe und Speicherung erfolgt jedoch auf dem sicheren Server. Die App, wie auch unser WATT für Dich-Shop, kennen nur einen verschlüsselten Token als elektronischen Schlüssel, den das Server-System für Dich erzeugt und zur Authentifizierung übergibt (SSO – Single Sign-On). Damit erfüllen wir höchste Anforderungen im Datenschutz und sichern Dir Deine Privatsphäre zu. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.

  • Auf welcher Plattform läuft die WATT für Dich-App?

    Die App kann auf den folgenden Geräten verwendet werden: iPhone 4s, 5, 5c, 5s, 6 und 6 plus; Schritte können jedoch erst ab dem iPhone 5s gezählt werden (abhängig von der Verfügbarkeit von Apple HealthKit). Für diese Geräte gilt die Mindestvoraussetzung von iOS 8.

    Außerdem werden Android-Geräte unterstützt. Diese benötigen eine Version ab Android 4.1.

  • Ist die WATT für Dich-App kostenlos? Wird eine Internetverbindung benötigt?

    Ja, die Nutzung der App ist völlig kostenlos. Deine Aktivitäten werden über eine Verknüpfung zu der in Deinem Gerät integrierten Schnittstelle „Apple HealthKit“ bzw. „Google Fit“ lokal auf Deinem Gerät aufgezeichnet. Dazu ist keine Internetverbindung nötig. Der Zugriff der App auf diese zentral gespeicherten Daten ist nur nach Zustimmung des Anwenders möglich. Lediglich für das Registrieren/Anmelden, für die Ansicht und den Kauf der Prämien sowie das Teilnehmen an Herausforderungen ist eine Internetverbindung notwendig.

  • Wie kann ich mich in der App anmelden?

    Du hast die Möglichkeit, Dich mit Deiner E-Mail-Adresse oder Deinem Facebook-Account in der WATT für Dich-App anzumelden. Verwendest Du den Facebook-Login, kannst Du später Deine Erfolge auch auf Facebook teilen.

  • Warum kann ich meine Kundennummer von energis oder den Stadtwerkepartnern in der Registrierung angeben?

    Während dem Registrierungsprozess kannst Du Deine Kundennummer von energis oder einem der Stadtwerkepartner eintragen. Nur Nutzer, die eine solche Kundennummer besitzen, können ihre gesammelten WATT-Punkte gegen Prämien eintauschen. Nutzer, die keine Kunden von energis oder einem der Stadtwerkepartner sind, können die App zum Aufzeichnen ihrer Aktivität und zur Teilnahme an Challenges verwenden, jedoch keine Prämien einlösen. Dazu muss ein Kundenverhältnis zu energis oder einem Stadtwerkepartner bestehen.

    Falls Du den Schritt bei der Registrierung übersprungen hast, kannst Du Deine Kundennummer auch nachträglich unter “Einstellungen”, “Profil” und “Kundennummer” eintragen, indem Du rechts neben „Kundennummer“ in das Feld klickst und die Nummer dann eingibst.

  • Können auch mehrere Bewohner eines Haushalts gemeinsam WATT-Punkte sammeln?

    energis und die Stadtwerkepartner vergeben die Kundennummern immer für jeden Haushalt. Deshalb ist es möglich, dass mehrere Bewohner eines Haushalts mit der gleichen Kundennummer ihre Schritte zählen und WATT-Punkte sammeln. Diese WATT-Punkte werden auf einem gemeinsamen Konto gesammelt; die WATT-Punkte bleiben pro Nutzer getrennt. Es können jedoch maximal 5 Nutzer über die gleiche Kundennummer sammeln. Derjenige, der sich als erstes mit der Kundennummer anmeldet ist Gruppenleiter (Administrator). Dieser kann die gesammelten WATT-Punkte gegen Prämien einlösen. Unter „Gesamt-Aktivität“ findest Du oben rechts das Symbol für die Gruppe, bzw. über „Einstellungen“ und „Deine Gruppe“. Dort kannst Du sehen, wer in der Gruppe ist und wie viele WATT-Punkte ihr gemeinsam gesammelt habt.

Aktivität
  • Wo wird meine Aktivität gemessen?

    Deine Aktivität wird über die Verbindung zu Apple Health bzw. Google Fit gemessen. Beide Programme sind Standardprogramme und bereits auf Deinem Handy installiert. Sie zählen die Schritte, die Du an einem Tag machst. Die Anzahl der aufgezeichneten Schritte wandelt die WATT für Dich-App wiederum in die fiktive Einheit WATT-Punkte um. Hast Du das festgesetzte Tagesziel erreicht, werden Dir die WATT-Punkte auf Deinem Punkte-Konto gutgeschrieben.

    Wichtig ist der Unterschied zwischen Google Fit und der Google Fit App. Google Fit ist der Dienst, welcher auch ohne die Google Fit App funktioniert. Die WATT für Dich-App greift auf die Daten des Dienstes Google Fit zu – dieser Zugriff muss erlaubt werden. Ein Download der Google Fit App ist nicht notwendig!

  • Wieso unterscheiden sich die Schritte in der WATT für Dich-App von der Anzeige in der Apple Health bzw. der Google Fit?

    Falls du ein Wearable trägst, kann Apple Health eine höhere Anzahl an Schritten anzeigen als in der WATT für Dich-App dargestellt werden. In der aktuellen Version können wir die Schritte, die per Wearable erfasst wurden, leider nicht verwenden. Dies erfolgt aus Sicherheitsgründen. 
    Google Fit versucht deine Aktivität nach Sportart aufzuschlüsseln. Die Anzeige der Schritte bezieht sich nur auf gegangene Schritte. Da die WATT für Dich-App jede Aktivität belohnt (z. B. auch Joggen), kann sich der Wert unterscheiden.

  • Müssen Ortungsdienste (GPS) für die Nutzung aktiviert sein?

    Aktuell beruht die Ermittlung Deiner Aktivität auf der Verbindung zu Google Fit bzw. Apple HealthKit, die auf Deinem Gerät installiert sind. Das heißt: Ortungsdienste müssen nicht aktiviert sein.

  • Wieso soll ich mich anmelden?

    Um die App in vollem Umfang nutzen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Sie ermöglicht Dir das Sammeln von WATT-Punkten, die Teilnahme an Challenges und das Einlösen von Prämien. Näheres zur Registrierung und zum Datenschutz findest Du hier.

  • Kann ich die App auch ohne Anmeldung testen?

    Leider ist es nicht möglich, die App ohne eine Anmeldung zu testen. Ansonsten können Deine gesammelten WATT-Punkte keinem Profil zugeschrieben werden.

  • Läuft die App auch im Hintergrund?

    Ja, die App läuft ausschließlich im Hintergrund. Du musst nicht ausdrücklich auf Start, Pause oder Stopp drücken. Somit muss der Schrittzähler nicht aktiv gestartet werden. Die Aktivität wird über Apple HealthKit bzw. Google Fit in Echtzeit aufgezeichnet.

  • Wo kann ich meine Statistiken einsehen?

    In der Navigation findest Du den Punkt “Gesamt-Aktivität”. Dort findest Du die Übersicht über Deine Auszeichnungen, die Aktivität der letzten 7 Tage und die Gesamtübersicht über Deine Aktivtäten.

  • Wie lange hält der Akku?

    In der Entwicklung haben wir sehr darauf geachtet, dass der Akkuverbrauch niedrig gehalten wird. Dies wird auch dadurch gewährleistet, dass die Schritte über das Apple HealthKit und Google Fit bezogen werden und damit weniger Logik innerhalb der App erforderlich ist.

  • Ich habe mein Passwort vergessen, was nun?

    Wenn Du in der App registriert bist und Dein Passwort vergessen hast, kannst Du einfach im Anmelde-Screen die Funktion "Passwort zurücksetzen" verwenden. Dort gibst Du Deine registrierte E-Mail-Adresse ein und kannst dadurch ein neues Passwort anfordern. Wenn Du den Facebook-Login verwendest, musst Du Dein Passwort über die entsprechende Funktion auf Facebook zurücksetzen lassen. Die App hat keinerlei Zugriff auf Dein Facebook-Passwort

  • Wo kann ich mich ausloggen?

    Zum Ausloggen aus der App gehst Du in der Navigation auf den Punkt “Einstellungen”. Dort findest Du am Ende des Screens die Möglichkeit “Ausloggen”.

  • Kann ich meinen Account löschen? Was passiert mit meinen Daten?

    Aktuell gibt es diese Funktion in der App noch nicht, aber wir können Deinen Account manuell löschen lassen. Bitte schick uns dazu eine Bestätigung mit der E-Mail-Adresse, die Du zur Registrierung verwendet hast, damit wir Deinen Account zuordnen und löschen können. Dies wird dann umgehend nach erfolgter Rückbestätigung Deines Löschwunsches von uns veranlasst.

Challenges
  • Was sind Challenges?

    Challenges sind Wettbewerbe mit dem Ziel, eine bestimmte Anzahl an Schritten in einem vorgegebenen Zeitrahmen zu erreichen. Hast Du die geforderten Schritte erreicht, erhältst Du als Preis die versprochenen WATT-Punkte und die Challenge ist erfolgreich beendet. Ist der Zeitrahmen jedoch abgelaufen und Du hast die geforderten Schritte nicht erreicht, gilt die Challenge als nicht beendet.

  • Wie kann ich daran teilnehmen?

    Um an einer Challenge teilzunehmen, gehst Du in der Navigation auf “Challenges” und wählst dann die gewünschte Challenge aus. Anschließend klickst Du in der Detailansicht auf “Challenge akzeptieren”. Wichtig: Deine Schritte für die Challenge zählen erst nachdem Du sie angenommen hast. Zum Erfüllen der Challenge hast Du eine gewisse Anzahl an Tagen Zeit. Dabei zählt der Tag, an dem Du die Challenge annimmst immer als ganzer Tag. Egal zu welcher Uhrzeit Du die Challenge angenommen hast.

    An Gruppenchallenges bist Du automatisch angemeldet. Dabei müssen alle Nutzer der App in einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl an Schritten gehen, um die Challenge erfolgreich abzuschließen.

    Außerdem gibt es Challenges, die Du durch die Eingabe eines Codes abschließen kannst. Dafür musst Du Dich vorher nicht extra für die Challenge anmelden.

Sonstiges
  • Wie kann ich Benachrichtigungen verwalten?

    Um Deine Benachrichtigungen zu verwalten, gehe in die Einstellungen und dort auf “Benachrichtigungen”. Hier kannst Du einstellen, welche Benachrichtigungen Du erhalten möchtest und welche nicht. Benachrichtigungen werden Dir unter der Rubrik “Tages-Aktivität” rechts oben, unter dem Glocken-Symbol angezeigt. Hast Du ungelesene Benachrichtigungen, ist eine Zahl am Symbol hinterlegt

  • Wie kann ich meine Fragen zur App stellen?

    Falls Du an einer Stelle nicht weiter kommst oder Fragen hast, stehen wir Dir gerne zur Seite. Du kannst auch einfach in der App “Hilfe” und dann “Feedback & Support” wählen. In das Textfeld kannst Du Deine Frage an uns schreiben. Wir versuchen, Dir daraufhin so schnell wie möglich zu helfen.

  • Wie kann ich Push-Nachrichten verwalten?

    Du kannst mittels Push-Nachrichten aktuelle Informationen über Prämien, Challenges und sonstige Nachrichten erhalten.

    Du kannst den Erhalt von Push-Nachrichten jederzeit wie folgt aktivieren bzw. deaktivieren:
    Android: Du kannst unter dem Menüpunkt „Einstellungen > Benachrichtigung“ die WATT App auswählen und direkt auf die Einstellungen der Nachrichten zugreifen.
    Apple: Du kannst unter dem Menüpunkt "Einstellungen > Mitteilungen" die WATT App auswählen und direkt auf die Einstellungen der Nachrichten zugreifen.